Aktuelles

Zahl der Arbeitslosen im Februar in der Metropole Ruhr gesunken

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). 240.466 Menschen waren im Februar im Ruhrgebiet (ohne Kreis Wesel) arbeitslos gemeldet. Das waren 1.186 Männer und Frauen oder 0,5 Prozent weniger als einen Monat zuvor und 6,3 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote lag mit zehn Prozent um 0,1 Prozentpunkten unter der des Vormonats und 0,8 Punkte unter Wert von Februar 2017. Die landesweit höchste Arbeitslosenquote verzeichnet Duisbug (12,2 Prozent), gefolgt von Gelsenkirchen (12 Prozent) und Essen (11,1 Prozent).Pressekontakt: Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen, Presse und Marketing, Telefon: 0211/4306-555, E-Mail: nordrhein-westfalen.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). 240.466 Menschen waren im Februar im Ruhrgebiet (ohne Kreis Wesel) arbeitslos gemeldet. Das waren 1.186 Männer und Frauen oder 0,5 Prozent weniger als einen Monat zuvor und 6,3 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote lag mit zehn Prozent um 0,1 Prozentpunkten unter der des Vormonats und 0,8 Punkte unter Wert von Februar 2017.

Die landesweit höchste Arbeitslosenquote verzeichnet Duisbug (12,2 Prozent), gefolgt von Gelsenkirchen (12 Prozent) und Essen (11,1 Prozent).

Pressekontakt: Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen, Presse und Marketing, Telefon: 0211/4306-555, E-Mail: nordrhein-westfalen.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet