Aktuelles

Zahl der Minijobber im gewerbliche Bereich erholt sich nach Lockdown

Bochum (idr). 6,15 Millionen Minijobber waren am Ende des dritten Quartals im gewerblichen Bereich gemeldet. Gegenüber dem Vorquartal, das noch ganz im Zeichen des Corona-Lockdowns stand, ist das ein Plus von 251.304 geringfügig Beschäftigten. Ganz besonders betroffen von den Einschränkungen war das Gast- und Unterhaltungsgewerbe. Zum 30. September waren 722.919 Minijobber im Wirtschaftszweig Gastgewerbe gemeldet, 24 Prozent mehr als drei Monate zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Minijobber im gewerblichen Bereich um 7,7 Prozent gesunken, im Gast- und Unterhaltungsgewerbe sogar um 19,4 Prozent. In Privathaushalten waren im September 287.557 geringfügig Beschäftigte bei der Minijob-Zentrale gemeldet - 4,2 Prozent weniger als im Vorjahr und 3,2 Prozent weniger als im zweiten Quartal. Infos: www.minijob-zentrale.dePressekontakt: Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Dr. Wolfgang Buschfort, Telefon: 0234/304-82050, E-Mail: wolfgang.buschfort@kbs.de

Bochum (idr). 6,15 Millionen Minijobber waren am Ende des dritten Quartals im gewerblichen Bereich gemeldet. Gegenüber dem Vorquartal, das noch ganz im Zeichen des Corona-Lockdowns stand, ist das ein Plus von 251.304 geringfügig Beschäftigten. Ganz besonders betroffen von den Einschränkungen war das Gast- und Unterhaltungsgewerbe. Zum 30. September waren 722.919 Minijobber im Wirtschaftszweig Gastgewerbe gemeldet, 24 Prozent mehr als drei Monate zuvor.

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Minijobber im gewerblichen Bereich um 7,7 Prozent gesunken, im Gast- und Unterhaltungsgewerbe sogar um 19,4 Prozent.

In Privathaushalten waren im September 287.557 geringfügig Beschäftigte bei der Minijob-Zentrale gemeldet - 4,2 Prozent weniger als im Vorjahr und 3,2 Prozent weniger als im zweiten Quartal.

Infos: www.minijob-zentrale.de

Pressekontakt: Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Dr. Wolfgang Buschfort, Telefon: 0234/304-82050, E-Mail: wolfgang.buschfort@kbs.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet