Aktuelles

"ZeichenTanz" am Theater Hagen lässt Gehörlose Musik erleben

Hagen (idr). Das Theater Hagen macht Musik sichtbar: Die Aufführung des Ballets "Casa Azul – Inspired by Frida Kahlo" am Sonntag, 18. Januar, wird erstmals gebärdensprachlich begleitet. Unter dem Titel "ZeichenTanz" ermöglicht dieses Angebot gehörlosen und gehörbeeinträchtigten Menschen durch Beschreibungen der musikalischen Grundatmosphären und des Klangs einen umfassenden Eindruck der Choreographie. Weitere Termine sind in Planung. Infos unter www.theaterhagen.dePressekontakt: Theater Hagen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ina Wragge, Telefon: 02331/207-3207, E-Mail: ina.wragge@stadt-hagen.de

Hagen (idr). Das Theater Hagen macht Musik sichtbar: Die Aufführung des Ballets "Casa Azul – Inspired by Frida Kahlo" am Sonntag, 18. Januar, wird erstmals gebärdensprachlich begleitet. Unter dem Titel "ZeichenTanz" ermöglicht dieses Angebot gehörlosen und gehörbeeinträchtigten Menschen durch Beschreibungen der musikalischen Grundatmosphären und des Klangs einen umfassenden Eindruck der Choreographie. Weitere Termine sind in Planung.

Infos unter www.theaterhagen.de

Pressekontakt: Theater Hagen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ina Wragge, Telefon: 02331/207-3207, E-Mail: ina.wragge@stadt-hagen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet