Kopfbereich mit 3er-Raster

Duisburg

GROSSSTADT DER VIELFALT

Zwischen Rhein und Ruhr wird immer noch Stahl gekocht und verarbeitet, doch sind Montanindustrie und Hightech, urbaner Raum und Erholungslandschaft in Duisburg keine Gegensätze.

Die Stadt am Wasser mit dem größten Binnenhafen der Welt definiert sich im 21. Jahrhundert neu. Zum Neustart tragen die vier Hochschulen in der Stadt bei.

Gut zu wissen

Weitere Informationen zur Region finden Sie hier:

www.duisburg.de

Statistische Daten zu Duisburg und zum Ruhrgebiet unter statistik.rvr.ruhr

graue Schachtel

Der Regionalverband in Duisburg

Attraktiver Anziehungspunkt ist der Landschaftspark Duisburg-Nord als einer der Großstandorte der Route Industriekultur, zu dessen Instandsetzung und Erhalt der Regionalverband Ruhr (RVR) mit Landesmitteln beiträgt.

Neben der eindrucksvollen Lichtinszenierung des britischen Künstlers Jonathan Park sind Spazierwege und Radrouten, Tauchgasometer und Klettergarten Besuchermagneten für ein internationales Publikum.

 

weiße Schachtel

Freizeitvergnügen

Duisburg kann auch ruhig und grün: Im Norden der Stadt liegt der Baerler Busch, der zusammen mit der Halde Rheinpreußen und zwei Seen ein über sechshundert Hektar großes Naherholungsgebiet bildet.

Der RVR hat diese 320 Hektar große Waldfläche im Januar 2006 erworben.

graue Schachtel

Der perfekte Tag

Soll der perfekte Tag erholsam sein, könnte er sicherlich im Revierpark Mattlerbusch beginnen, der vom RVR und der Stadt Duisburg unter dem Dach der Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr (FMR) getragen wird.

Nach dem Relaxen in der Niederrhein Therme wartet der Park auf neugierige Entdecker, die Reiterhof, Spielplatz und Modelbootanlage erkunden wollen.

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0