RVR-Newsletter

19. Juli 2019 | NewsletterAusgabe 02/2019

10 Jahre RVR-Naturforum Bislicher Insel

Wohlfühl-Oase für Biber, Seeadler und Wildgänse: Auf der Bislicher Insel bei Xanten ist Natur hautnah erlebbar.

Das 1.200 Hektar große Naturschutzgebiet Bislicher Insel am linken Niederrhein zwischen Xanten und Wesel liegt als Auenlandschaft in einer Altrheinschlinge. Seit 1982 kümmert sich der Regionalverband Ruhr (RVR) um das Gebiet.

Mit Erfolg: In dem Biotop hat sich die einzigartige niederrheinische Auenlandschaft erhalten und konnte sich sogar entwickeln.

In jedem Winter rasten hier bis zu 25.000 arktische Wildgänse, hier findet sich die aktuell größte Kormoran-Kolonie NRWs und ein seltenes Seeadler-Paar brütet hier. Fischadler ziehen regelmäßig durch.

Feier zum 10-jährigen Jubiläum

Herzstück der Bislicher Insel ist das RVR-NaturForum, das gerade sein 10-jähriges Jubiläum feiert. Der umgebaute Bauernhof ist Info-Zentrum, Start- und Zielpunkt für geführte Exkursionen, naturnahes Klassenzimmer und Ausstellungsraum in einem.

Die Dauerausstellung "AuenGeschichten" zeigt die Besonderheiten des Flussauen-Reservats.

Mehr als 130 Veranstaltungen sowie zahlreiche gebuchte Exkursionen mit Schulklassen, Familien oder Gruppen hat der RVR allein in diesem Jahr im Programm.

Der Zuspruch steigt stetig: Mehr als 16.000 Menschen kamen im vergangenen Jahr. Gleich zweimal wurde Umweltbildung vor Ort von der UNESCO ausgezeichnet.

Umweltbildung - Klimamessstation und neues Ausstellungskonzept

Der RVR arbeitet stetig an Konzept und Angebot. Seit 2018 betreibt er z.B. eine Klimamessstation am NaturForum. Die Daten werden für die Umweltbildung, aber auch für wissenschaftliche Untersuchungen des RVR genutzt.

Bald wird zudem die Ausstellung überarbeitet.

Das Naturforum ist eine Einrichtung des RVR-Eigenbetriebs Ruhr Grün.

bislicher-insel.rvr.ruhr

Kerstin Röhrich
Team Redaktion, Fachinformation
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
roehrich@rvr.ruhr
+49 201 2069-281
Martina Kötters
Chefredaktion
Team Medien und Internet
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
koetters@rvr.ruhr
+49 201 2069-374