RVR-Newsletter

Online-Fachtagung - COVID 19 und die Auswirkungen auf die Bildungsregion Ruhr

Die Corona-Pandemie stellt den gesamten Bildungsbereich vor eine Ausnahmesituation. Deshalb geht das Bildungsforum Ruhr 2020 der Frage nach, wie die Bildungsakteur*innen im Ruhrgebiet mit dieser großen Herausforderung umgehen und welche neuen Wege für ihre Arbeit sie gefunden haben.

In Inputvorträgen und Workshops werden Denkansätze diskutiert und Beispiele vorgestellt. Am Morgen wird Prof. Dr. Sascha Friesike vom Weizenbaum Institut aktuelle Einblicke aus der Forschung geben.

In den folgenden Workshop-Runden geht es um viele gute Ansätze, Projekte, Austausch und Transferüberlegungen.

In der Talkrunde am Nachmittag werden sich Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung, Land und schulischer Praxis zu den Herausforderungen austauschen, die sich durch COVID für die Kommunen ergeben.

Angesprochen sind alle interessierte Akteur*innen, die Bildung im Ruhrgebiet mitgestalten.

Die Veranstaltung wird von den Bildungsbüros der Metropole Ruhr mitgestaltet, im Zuge dieses Forums vor allem in Kooperation mit dem Bildungsbüro Duisburg.

Infos und Online-Anmeldung:

www.bildungsforum.rvr.ruhr

Kerstin Röhrich
Team Redaktion, Fachinformation
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
roehrich@rvr.ruhr
+49 201 2069-281
Martina Kötters
Chefredaktion
Team Medien und Internet
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
koetters@rvr.ruhr
+49 201 2069-374