RVR-Newsletter

Von Naturralley bis Disco Golf

Familien-Erlebnistag in den fünf Revierparks

Zwischen 10 und 17.30 Uhr wird es bunt und aktiv am 19. September in den Revierparks Mattlerbusch (Duisburg), Vonderort (Oberhausen), Nienhausen (Gelsenkirchen), Gysenberg (Herne) und Wischlingen (Dortmund).

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat an allen Standorten Programme für die ganze Familie entwickelt. In Kleingruppen von maximal 15 Personen heißt es dann z.B. während einer Naturrallye oder einer Schatzsuche spannende Rätsel der Natur zu lösen, mit und in der Natur Kunst zu erschaffen oder die Perspektive der Tier- oder Pflanzenwelt einzunehmen. Der Großteil der Führungen wird von den Umweltbildenden der Revierparks geleitet.

Zusätzlich wird es weitere an die Parkthemen angepasste Mitmachaktionen geben. Wer sich z.B. lieber sportlich betätigt, kann sich während einer Sportführung oder einem Discgolf-Schnupperkurs auspowern und durch Yoga oder einen Achtsamkeitsspaziergang neue Energie wecken. Poetisch wird es dann auf einer literarischen Reise durch die Natur und akrobatisch auf einer Tour mit Zirkus, Schirm, Charme und Melone durch den Park.

Für alle Angebote müssen sich Teilnehmende im Vorfeld anmelden:

revierparks.rvr.ruhr

Mit dem Revierpark Erlebnistag will der RVR das Modernisierungsprogramm „Revierparks 2020“ erlebbar machen. Die fünf Revierparks in der Metropole Ruhr werden mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 28 Millionen Euro ökologisch aufgewertet. EU und Land fördern die Maßnahmen zu 80 Prozent im Rahmen des EFRE-Aufrufs "Grüne Infrastruktur NRW" vom NRW-Umweltministerium. Der Regionalverband Ruhr übernimmt 20 Prozent der Kosten.

In allen Parks bieten Umweltbildende regelmäßig Führungen an. Außerdem werden Grüne Zimmer, Naturlehrpfade und Spielplätze eingerichtet. Zusätzlich plant der RVR eine App für alle fünf Revierparks, die spielerisch Themen der Umweltbildung vermittelt.

Kerstin Röhrich
Team Redaktion, Fachinformation
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
roehrich@rvr.ruhr
+49 201 2069-281
Martina Kötters
Chefredaktion
Team Medien und Internet
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
koetters@rvr.ruhr
+49 201 2069-374