RVR-Newsletter

Magazin Metropole Ruhr: Neue Ausgabe stellt Freizeittrends vor

"Einfach raus" ist der neue Freizeit-Trend, dem sich die aktuelle Ausgabe des Magazins Metropole Ruhr widmet.

In Beiträgen, Reportagen und Interviews gehen die Autoren und Autorinnen der Frage nach, wie sich das Freizeitverhalten im Ruhrgebiet verändert, welche neuen Angebote es gibt und wie sich die Region "(fast) umsonst und draussen" erleben lässt.

So spürt die Titelgeschichte dem wachsenden Wunsch nach Bewegung an der frischen Luft nach und dem neuen Trend der bewegungsaktiven Outdoor-Freizeitgestaltung.

Angebote wie der vom Regionalverband Ruhr (RVR) jüngst eröffnete Hohe Mark Steig von Wesel nach Olfen oder der beliebte Mountainbike-Trail auf der Halde Hoheward in Herten/Recklinghausen treffen den Nerv der Zeit.

Außerdem im Heft: ein Interview mit dem Journalisten und Fotografen Stefan Thoben aus Hannover, der die Metropole Ruhr mit dem Rad erkundet hat, ein Blick auf die schönsten Bade- und Freizeitseen der Region, Spaziergänge im Zeichen der Kunst mit den RuhrKulturWalks oder auch Tipps für QR-Code-Rallyes zur Industriekultur.

Daneben gibt es natürlich weiterführende Informationen sowie Tipps für kommende Kultur- und Freizeitveranstaltungen.

Das Magazin Metropole Ruhr, das an zahlreichen Orten wie Touristeninfos, Museen und Szenelokalen verteilt wird, gibt der RVR gemeinsam mit seiner Tochter Ruhr Tourismus heraus. Es stellt Kultur, Freizeit, Wirtschaft und Wissenschaft im Ruhrgebiet vor.

Das Heft erscheint viermal jährlich im Markt1 Verlag, zweimal im Jahr liegt es bundesweit der Wochenzeitung Die Zeit bei.

Infos und Download:

mediathek.rvr.ruhr

Kerstin Röhrich
Team Redaktion, Fachinformation
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
roehrich@rvr.ruhr
+49 201 2069-281
Martina Kötters
Chefredaktion
Team Medien und Internet
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
koetters@rvr.ruhr
+49 201 2069-374