RVR-Newsletter

TIEF DURCHATMEN BEIM WANDERN IN DER HAARD

Rechtzeitig zum Beginn der Ausflugssaison gibt der Regionalverband Ruhr (RVR) seine Freizeitkarte "TourTipp - Wandern in der Haard" in einer überarbeiteten Neuauflage heraus.

Die Karte führt Wanderer, Walker, Radfahrer und auch Reiter durch 5.500 Hektar Wald im Norden der Metropole Ruhr zwischen Haltern, Datteln, Oer-Erkenschwick und Marl.

Die überarbeitete Karte im Maßstab 1 : 20.000 bildet das gesamte Wegenetz in der Haard ab. Wanderer finden neu ausgeschilderte Rundwege, den Hohe-Mark-Steig und die Wanderwege des Sauerländischen Gebirgsvereins.

Für Radfahrer zeigt die Karte das touristische Radroutennetz inklusive der Knotenpunkte und Teile der Römer-Lippe-Route.

Unter der Überschrift "Tipps und Tops" werden lohnende Ausflugsziele vorgestellt, die auch Kindern Spaß machen, z. B. Spielplätze, Aussichtstürme, Bootsverleihe, Museen, Wildgehege und Wassermühlen. Hinweise auf Wanderparkplätze, Einkehrmöglichkeiten, Wohnmobil-, Grill- und Rastplätze runden das Angebot ab.

Die Freizeitkarte ist für 4,50 Euro im Buchhandel erhältlich oder kann online bestellt werden:

shop.rvr.ruhr

Kerstin Röhrich
Team Redaktion, Fachinformation
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
roehrich@rvr.ruhr
+49 201 2069-281
Martina Kötters
Chefredaktion
Team Medien und Internet
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
koetters@rvr.ruhr
+49 201 2069-374