Pressemitteilung

Klima Festival Ruhr: RVR veranstaltet Picknick für Jugendliche im Revierpark Nienhausen

Am 21. August 2021 geht ein neues Veranstaltungsformat des KLIMA FESTIVAL RUHR an den Start – das KLIMA FESTIVAL RUHR Picknick. Auch diese Veranstaltung steht ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Infotainment und Empowerment zum Thema erwartet Jugendliche von 14 bis 17 Jahren in Form vom Klima-Slam, Workshop und Konzert. Mit dabei sind wieder bekannte Influencer*innen wie Tobias Krell alias CheckerTobi, Moderatorin Mona Ameziane sowie Influencer Sharo45, mit denen diskutiert, gearbeitet und gechillt werden kann. Tickets sind ab sofort für 5 Euro pro Person erhältlich (inklusive Getränke und Verpflegung).

Was heißt eigentlich Klimawandel und was kann ich für mehr den Klimaschutz tun? Die Veranstaltungsreihe KLIMA FESTIVAL RUHR des Regionalverbandes Ruhr (RVR) widmet sich diesem Thema und geht mit Jugendlichen aus der Region in den Dialog. Im Herbst 2020 noch online unterwegs wandert das KLIMA FESTIVAL RUHR in diesem Jahr raus in den Park, genauer gesagt in den Revierpark Nienhausen in Gelsenkirchen. Der Name KLIMA FESTIVAL RUHR Picknick ist dabei Programm. Vor der Bühne unter Sonnensegeln entsteht eine großzügige Picknick-Landschaft, in der bis zu fünf Freund*innen pro Picknick-Lounge ganz gechillt einen spannenden Nachmittag rund um das Thema Klimaschutz erleben können.

"Klimawandel geht uns alle an, wie die aktuellen Bilder vom Hochwasser zeigen. Gerade junge Menschen engagieren sich mehr und mehr für Umwelt- und Klimaschutz. Mit dem Klima Festival Ruhr bieten wir ihnen dazu eine Informations- und Diskussionsplattform. Für uns als Umweltverband sind die Sichtweisen junger Menschen auf ihre Region und ihre Zukunft absolut notwendig, um diese in unsere Planungsprozesse und politischen Positionen einfließen lassen zu können", betont Nina Frense, Beigeordnete Umwelt und Grüne Infrastruktur des RVR.

Klimaprofi muss aber keiner der Jugendlichen sein, denn das Programm ist so aufgebaut, dass jede(r) von 14 bis 17 Jahren ohne Vorkenntnisse mitmachen kann: Vom Klima-Slam bis chilligem Picknick über ein „meet & create“ mit den bekannten Influencern*innen bis hin zum Konzert bietet es alles, um gemeinsam einen unvergesslichen Nachmittag zu erleben. Medial unterstützt wird das KLIMA FESTIVAL RUHR Picknick von denen beim KLIMA FESTIVAL RUHR online im Herbst 2020 ausgewählten, gleichaltrigen Festival-Blogger*innen.

Mehr Infos zum KLIMA FESTIVAL RUHR Picknick gibt es unter: www.klimafestival.ruhr

Pressekontakt

Jens Hapke
Leitung Medien/Internet
Pressesprecher
hapke@rvr.ruhr
+49 201 2069-495
Barbara Klask
Pressesprecherin
klask@rvr.ruhr
+49 201 2069-201

Kontaktbox(en)

Constanze Link
Assistenz
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
Team Medien und Internet
link@rvr.ruhr
+49 201 2069-283