Pressemitteilung

NaturForum Bislicher Insel: Mit neuer RVR-Messstation dem Ruhrgebietsklima auf der Spur

Seit dem letzten Jahr betreibt der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit seinem Eigenbetrieb Ruhr Grün auf dem Gelände des Naturforums Bislicher Insel eine Klima-Messstation, die erste in Xanten.

Die Anlage besteht aus einem sechs Meter hohen Mast, an dem in verschiedenen Höhen Messgeräte installiert sind. Diese messen im 10-Sekunden-Takt Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Sonneneinstrahlung und Wind. Zusätzlich wird auch der Niederschlag erfasst.

Mit der Klimamessstation will der RVR das Umweltbildungsangebot des NaturForums Bislicher Insel erweitern. Regelmäßige Aufzeichnungen zu Wetterdaten sind für Kinder und Jugendliche wichtige Grundlage, um Klima und Klimawandel besser begreifen zu können. Schülerinnen und Schüler können das Wettergeschehen vor Ort untersuchen und auswerten. Neben den Daten der Klima-Messstation sollen sie selber mit Messgeräten ausgestattet in der Natur das Klima erforschen. So sind Themen wie globale Klimaerwärmung leichter zu verstehen. Das neue Programm mit Aktionen und Exkursionen findet im Rahmen des ersten „Klimatages“ am 3. Juni im NaturForum Bislicher Insel statt.

Die Messdaten der neuen Station werden auch für wissenschaftliche Untersuchungen des RVR benötigt. So lassen sich mit den Informationen der Freilandstation beispielsweise Vergleiche zum Innenstadtklima in der Metropole Ruhr ziehen und unterschiedliche Entwicklungstendenzen dokumentieren. Die Station dient darüber hinaus zur Beurteilung des Klimawandels und soll dauerhaft verlässliche Wetterdaten liefern.

So können beispielsweise auch aktuelle Wetterereignisse wie das Sturmtief Friederike am 18. Januar 2018 analysiert und ausgewertet werden. Die Messstation auf der Bislicher Insel hat während dieses Ereignisses Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 Stundenkilometern in der Mittagszeit erfasst.

Pressekontakt

Jens Hapke
Leitung Medien/Internet
Pressesprecher
hapke@rvr.ruhr
+49 201 2069-495
Barbara Klask
Pressesprecherin
klask@rvr.ruhr
+49 201 2069-201

Kontaktbox(en)

Constanze Link
Assistenz
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
Team Medien und Internet
link@rvr.ruhr
+49 201 2069-283