StudienTouren - wichtig zu wissen

  • Die StudienTour ist ausschließlich für Schüler*innen ab der Jahrgangsstufe 9 oder Studierende in Begleitung ihrer Lehrer*innen bzw. Dozenten*innen im Rahmen von Schul- bzw. Hochschulveranstaltungen buchbar.
  • Der günstige Preis von 60 Euro gilt grundsätzlich nur für die angebotenen, bereits komplett strukturierten StudienTouren.
  • Nach BGB und EU-Recht sind Schulen als Nicht-Gewerbliche Institutionen keine Veranstalter von Pauschalreisen. Auch die zeitliche Begrenzung auf eine Tagestour unterstützt diese Einteilung. Sollte ein Reisebüro als Vermittler zwischen Schule und RVR eingesetzt werden, bitten wir um eine schriftliche Bestätigung, dass nur der tatsächlich angefallene Betrag von € 60 pro Reiseleitung der Schule in Rechnung gestellt wird.
  • Sie können von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) mit uns auf StudienTour gehen. Die Touren mit dem Reisebus dauern in der Regel von 9 bis 16 Uhr; die Touren zu Fuß / per ÖPNV bis ca. 15 Uhr.
  • StudienTouren beginnen und enden i.d.R. beim Regionalverband Ruhr (RVR), Kronprinzenstraße 6 in Essen.
  • Falls Beginn und / oder Ende nicht beim RVR sind sowie bei speziellen Wünschen / Änderungen stellen wir den Mehraufwand pauschal mit 20 Euro in Rechnung. Zusätzlicher Zeitaufwand bei der Durchführung wird mit 20 Euro je angefangener Stunde in Rechnung gestellt.
  • Die StudienTour zu Fuß / per ÖPNV – Tour 2 (Oberhausen) beginnt am Hauptbahnhof in Oberhausen.
  • Die StudienTour erfordert körperliche Fitness und gute Beweglichkeit. Falls jemand in der Gruppe diese Voraussetzung nicht erfüllt, sprechen Sie bitte rechtzeitig mit uns.
  • Das Anmeldeformular für eine StudienTouren finden Sie im unteren Bereich der Website der jeweiligen StudienTour. Nach der Anmeldung kontaktieren wir Sie zur terminlichen Absprache der StudienTour.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Schüler*innen / Studierende plus Begleitperson/en begrenzt (bei größeren Gruppen kann ein zweiter Reisebegleiter gebucht werden). Bei den Touren zu Fuß/per ÖPNV ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.
  • Bitte organisieren Sie einen Reisebus mit einer funktionierenden Mikrofonanlage selbst (Bus max. 13,5 Meter lang, max. 3,8 Meter hoch, kein Linienbus). Das gilt nicht für die Touren zu Fuß / per ÖPNV.
  • Tipp: Wenn Sie mit uns halbtags auf StudienTour gehen, bleibt noch Zeit für ein weiteres Highlight: z.B. thyssenkrupp Steel Duisburg, Villa Hügel Essen, Deutsches Bergbaumuseum Bochum oder DFB-Fußballmuseum Dortmund. 
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren AGB.
     
Christiane Becker-Romba
Referat Kultur, Sport und Industriekultur
Team Industriekultur
becker-romba@rvr.ruhr
+49 201 2069297