Regionalverband und Kultur Ruhr GmbH

Vier Programmsäulen unter einem Dach

Der Regionalverband Ruhr (RVR) ist zusammen mit dem Land NRW Gesellschafter der Kultur Ruhr GmbH.

Hauptaufgabe der Gesellschaft ist die Planung und Durchführung der Ruhrtriennale.

Die Kultur Ruhr besteht außerdem aus drei weiteren Programmsäulen:

dem ChorWerk Ruhr, der Tanzlandschaft Ruhr und Urbane Künste Ruhr.

gut zu wissen

Die Festivalausgabe 2018 bis 2020 der Ruhrtriennale steht unter der künstlerischen Leitung von Stefanie Carp.

Künstlerischer Betriebsdirektor ist seit Oktober 2018 Jürgen Reitzler.

www.ruhrtriennale.de

Innovatives, internationales Kunstfestival

Die Ruhrtriennale ist das internationale Kunstfestival in der Metropole Ruhr.

Jedes Jahr lädt die Ruhrtriennale zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler ein, die beeindruckenden Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie zu bespielen.

Dabei stehen spartenübergreifend neue Produktionen, Uraufführungen und Neuinszenierungen im Vordergrund.

Chor, Tanz, Kunst und Kultur

Die Ruhrtriennale ist eine von vier eigenständigen Programmsäulen der Kultur Ruhr GmbH.

Die anderen sind das ChorWerk Ruhr, die Tanzlandschaft Ruhr und seit 2011 Urbane Künste Ruhr als Beitrag zur Nachhaltigkeit der Europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010.

Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird in einem dreijährigen Turnus ein eigener künstlerischer Leiter bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird.

www.ruhrtriennale.de 

Stefanie Reichart
Referatsleitung
Referat Kultur und Sport
Team Regionale Kultur
reichart@rvr.ruhr
+49 201 2069-473