RVR Ruhr Grün - Naturschutzgebiete

Unsere Liste zeigt die schönsten acht Naturschutzgebiete

Der Regionalverband Ruhr (RVR) erschließt Naturschutzgebiete naturschutzverträglich mit Wegen, errichten Aussichtsplattformen und Informationstafeln, erstellen Informationsbroschüren und bieten naturkundliche Exkursionen an.

Blick auf den Beversee in Bergkamen-Rünthe von der Aussichtsplattform.

Erst durch den Koh­len­berg­bau und die da­durch be­ding­ten Berg­s­en­kun­gen hat sich der Be­ver­see in Berg­ka­men ge­bil­det, der mit sei­nen…

Keine urgewaltigen Wildpferdherden gaben ihm den Namen: Das Naturschutzgebiet "Langener Hufeisen" wurde nach einem alten, heute von der Lippe…

Das etwa 143 Hektar große Waldgebiet "Die Burg" liegt im Südosten der Stadt Marl. 1991 wurde das beliebte Naherholungsgebiet als Naturschutzgebiet…

Heidesee beim RVR-Besucherzentrum Heidhof in Bottrop-Kirchhellen.

In der Kirchheller Heide im Nordwesten von Bottrop liegt der etwa 54 Hektar große Heidesee. Er ist auf einer früheren Kiesabgrabungsfläche entstanden…

Mit seiner acht Hektar großen Wasserfläche ist das Naturschutzgebiet "Lanstroper See" im Nordosten von Dortmund das drittgrößte Stillgewässer der…

Gut zu wissen

Neben Naturschutzgebieten gehören dem RVR

  • geschützte Landschaftsbestandteile und Biotope nach dem Landschaftsgesetz,
  • "Natura 2000"-Gebiete sowie
  • schutzwürdige Biotope, die keinem formalen Schutz unterliegen.

Download

  • ÜBERSICHT (44 KB) Übersicht über alle RVR-Naturschutzgebiete, Stand 2018.
Dirk Janzen
Teamleitung
RVR Ruhr Grün
Team Ökosystemmanagement/Biologische Stationen/Ökol. Bodenfondsmanagement
janzen@rvr.ruhr
+49 201 2069-708