Emscher Landschaftspark

Welterbe Zollverein (Zollverein Park) - Essen

Ein spannender Rahmen für den Eiffelturm des Ruhrgebiets: der Zollverein Park Essen. Das 55 Meter hohe Doppelbockfördergerüst ist Kult. Es ist Erkennungsmerkmal der "schönsten Zeche der Welt". Richtig, wir sind auf Zollverein in Essen.

Als die Schachtanlage 1932 eröffnete, wurden hier täglich bis zu 13.000 Tonnen Kohle gefördert und über 5.000 Bergleute beschäftigt. In einem Ensemble aus kubischen Zechenbauten mit streng geometrischen Fassaden aus Stahlstreben, roten Ziegeln und Glas. Erbaut nach den Plänen der Industriearchitekten Fritz Schupp und Martin Kremmer.

Die benachbarte Kokerei entstand 30 Jahre später in ähnlichem Stil. 1986 fuhr die letzte Schicht ein. 1993 schloss die Kokerei. Heute ist das Areal, das 2002 offiziell zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde, wieder ein lebendiger Ort, erfüllt von Kunst, Kultur und Kreativität. Das 2010 eröffnete Ruhr Museum in der ehemaligen Kohlenwäsche besticht durch seine einzigartige Verbindung von Natur- und Kulturgeschichte. Im red dot design museum im umgebauten Kesselhaus ist die weltweit größte Sammlung zeitgenössischen Designs zu Hause. Die Avantgarde von Tanz und Performance trifft sich in PACT Zollverein, der alten Waschkaue.

Doch was wäre so ein pulsierender Ort ohne Rahmen? Neue Wege für Fußgänger, Jogger und Radfahrer erschließen das Areal, auf dem sich gestaltete Grünflächen und dschungelartiger Industriewald kontrastreich abwechseln. Spielplätze wurden angelegt, entworfen von Kindern und Jugendlichen. Und immer wieder stößt der Besucher - ob drinnen oder draußen - auf bedeutende Werke der bildenden Kunst. Besonders sehenswert nach Einbruch der Dunkelheit ist die Lichtinszenierung "Monochromatic Red and Blue" an der Außenhaut der Kokerei.

Das leistet der RVR für den Zollverein Park:

Der Regionalverband Ruhr (RVR) gewährleistet im Rahmen seines regionalen Grünpflegemanagements die Qualitätssicherung für diesen und weitere Standorte aufgrund ihrer Strahlkraft im Emscher Landschaftspark - zusammen mit den Partner- und Trägerinstitutionen vor Ort und mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW.


Adresse
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
www.zollverein.de

 

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0