25-50-25 weiß

Mountainbike-Trails für alle

Fahrspaß auf Halden und im Wald

An insgesamt drei Orten hat der Regionalverband Ruhr (RVR) Trails angelegt bzw. bietet den Zugang dazu an: Rundkurs "Haard on Trail" im Waldgebiet Haard bei Haltern, ein offizielles Mountainbiker-Wegenetz im Landschaftspark Hoheward an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen und den Brammen.Trail auf der Schurenbachhalde in Essen.

Ein besonderes Anliegen ist dem RVR der Ausgleich zwischen den Nutzergruppen. Familien zu Fuß, Radlerinnen und Radler unterwegs, Hundebesitzer und Ruhebedürftige streben nach Bewegung und frischer Luft. Besondere Konzepte vor Ort sollen helfen, Konflikte zu vermeinden.

25-50-25 grau

Schurenbachhalde mit MTB-Fahrern von oben gesehen.

Brammen.TRail

Der Brammen.Trail führt auf rund sechs Kilometern über die Schurenbachhalde mit ihrer Landmarke "Bramme für das Ruhrgebiet" und über die benachbarte Halde Eickwinkel in Essen.

Brammen.Trail
Mountainbiker unterweges im Waldgebiet Haard bei Recklinghausen.

Haard on Tour

Biker können die naturverträgliche Strecke durch das Waldgebiet Haard auf den Stadtgebieten Haltern, Datteln, Marl und Oer-Erkenschwick für sich erobern.

Haard on Tour
Mountainbiking auf Halde Hoheward.

Der Hoheward-Flow

Radfahrvergnügen auf den Halden Hoheward und Hoppenbruch an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen - besonders beliebt ist der Fahrspaß mit dem Mountainbike.

Mehr dazu

Kontaktbox(en)

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0