Kopfbereich mit 3er-Raster

Nachhaltige Sportprojekte – neue Impulse

Sportlandschaft mit internationaler Strahlkraft

Ausgehend vom Erfolg der Ruhr Games initiiert, entwickelt und fördert der Regionalverband Ruhr (RVR) innovative Projekte für die Metropole Ruhr.

Dabei baut er auf das Ruhrgebiet als Austragungsort international bedeutendster Sportwettkämpfe und auf die leidenschaftliche Sportbegeisterung in der Region.

Gut zu wissen

Die nachhaltigen Projekte finden ganzjährig oder als Tagesevents in unterschiedlichen
Städten der gesamten Metropole Ruhr statt.

Informationen über den Projektstand:

www.sportmetropole.rvr.ruhr

3er Teaserraster grau

Projekt TalentteamRuhr

Bei dem Projekt „TalentTeamRuhr“ werden 16 Nachwuchssportlerinnen und –sportler aus dem Ruhrgebiet in einen festen Kreis berufen.

Das Projekt bietet ausgewählten Athleten neben den bereits bestehenden Förderprogrammen, wie denen der Deutschen Sporthilfe oder der Sportstiftung NRW, ein kompaktes Angebot unterschiedlicher Förderansätze.

Mehr Infos zum Projekt Talentteamruhr

Fußball trifft Kultur

Seit 2014 wird die landesweite Initiative "Fussball trifft Kultur" durch die Ruhr Games unterstützt. Durch regionale Kooperationen und Netzwerke, initiiert durch die Ruhr Games, konnten bereits weitere Partner (z. B. Initiativkreis Ruhr) gewonnen werden.

Das Projekt "Fussball trifft Kultur" läuft mindestens über ein Schuljahr, 24 Kinder - 2 Gruppen mit je 12 Teilnehmern, nehmen pro Schule daran teil.

Infos zum Projekt Fußball trifft Kultur

StartUpStudio

Motivierte junge Talente des Sports für das Thema Unternehmensgründung zu sensibilisieren und alternative Lebenswege für Athleten nach ihrer Sportkarriere aufzeigen - dafür wurde das StartUpStudio 2017 ins Leben gerufen.

Kern der Veranstaltung ist der StartUpPitch. Hier präsentierten motivierte StartUps aus dem Sport- und Ernährungsbereich ihre Ideen und Konzepte.

Mehr Infos zum Projekt Startupstudio

weiße Schachtel

AllSportsClub für gesunden Lebensstil

Arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene in ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben begleiten und ihre Persönlichkeitsentwicklung sowie einen gesunden Lebensstil fördern. Das haben sich die JOBLINGE gAG und die Ruhr Games auf die Fahne geschrieben.

Mehr Infos zum Projekt Allsportclub

Planungswettbewerb Euer Ding!

Gemeinsam mit sportbegeisterten, planungsinteressierten und/oder technik-affinen Jugendlichen werden die Ingenieurkammer-Bau NRW und der RVR mit dem Planungswettbewerb "Euer Ding. Ein Jugendprojekt zur Planung eines Trendsportareals" die Ruhr Games 2019 mitgestalten.

Mehr Infos zum Projekt Euer Ding

drei Kontaktboxen

Niklas Börger
Projektleiter
Referat Kultur und Sport
Team Regionale Sportprojekte
boerger@rvr.ruhr
+49 201 2069-6395