Aktuelles aus der RVR-Regionalstatistik

Bundestagswahl 2021: SPD bleibt stärkste Kraft im Ruhrgebiet

Am 26. September 2021 wurde der 20. Deutsche Bundestag gewählt.

Das Wahlergebnis für die Metropole Ruhr fügt sich in die sozialdemokratische Tradition der Region ein: 

Von den 2.726.945 gültigen Zweitstimmen entfielen 936.698 (34,5 %) auf die SPD, die damit stärkste Kraft im Ruhrgebiet bleibt. Zweitstärkste Kraft ist die CDU mit insgesamt 22,1 Prozent der Zweitstimmen, gefolgt von den Grünen (14,2 %), der FDP (10,0 %) und der AfD (8,5%).

mehr dazu

 

Petra Lessing
Referat Bildung und Soziales
Team Regionale Statistik und Umfragen
lessing@rvr.ruhr
+49 201 2069-6314

Kontakt

Karim Taibi
Referat Bildung und Soziales
Team Regionale Statistik und Umfragen
taibi@rvr.ruhr
+49 201 2069-239