Informationsdienst Ruhr

Prof. Bode übergibt Vorstandsvorsitz des Ruhrverbandes an Norbert Frece

Essen (idr). Wechsel in der Führungsspitze des Ruhrverbands: Nach 31 Jahren scheidet der derzeitige Vorstandsvorsitzende Prof. Harro Bode altersbedingt aus den Diensten des Wasserwirtschaftsverbandes aus. Die letzten 19 Jahre war Prof. Harro Bode Technischer Vorstand, seit 2004 zusätzlich Vorstandsvorsitzender. Nachfolger an der Spitze des Ruhrverbandes wird Norbert Frece, der diese Aufgabe zusätzlich zu seiner bisherigen Tätigkeit als Personalvorstand (seit 1995) und als Finanzvorstand (seit 2004) wahrnehmen wird. Die Position des Technischen Vorstands übernimmt zum 1. März Prof. Norbert Jardin. Infos unter www.ruhrverband.dePressekontakt: Ruhrverband, Unternehmenskommunikation, Markus Rüdel, Telefon: 0201/178-1160, E-Mail: mrl@ruhrverband.de

Essen (idr). Wechsel in der Führungsspitze des Ruhrverbands: Nach 31 Jahren scheidet der derzeitige Vorstandsvorsitzende Prof. Harro Bode altersbedingt aus den Diensten des Wasserwirtschaftsverbandes aus. Die letzten 19 Jahre war Prof. Harro Bode Technischer Vorstand, seit 2004 zusätzlich Vorstandsvorsitzender. Nachfolger an der Spitze des Ruhrverbandes wird Norbert Frece, der diese Aufgabe zusätzlich zu seiner bisherigen Tätigkeit als Personalvorstand (seit 1995) und als Finanzvorstand (seit 2004) wahrnehmen wird. Die Position des Technischen Vorstands übernimmt zum 1. März Prof. Norbert Jardin.

Infos unter www.ruhrverband.de

Pressekontakt: Ruhrverband, Unternehmenskommunikation, Markus Rüdel, Telefon: 0201/178-1160, E-Mail: mrl@ruhrverband.de

IDR Service

Idr Abonnieren

drei Kontaktboxen