Informationsdienst Ruhr

Einladung zum Pressegespräch: Urbane Künste Ruhr stellt Jahresprogramm vor

Gelsenkirchen (idr). Urbane Künste Ruhr, eine der Säulen der Kultur Ruhr GmbH, stellt das künstlerische Programm für 2022 bei einer hybriden Pressekonferenz am Freitag, 28. Januar, 10 Uhr, in der Kochschmiede Zipper, Cranger Straße 350, in Gelsenkirchen vor. Gesprächspartner sind u. a. Britta Peters, Künstlerische Leiterin Urbane Künste Ruhr, Dr. Vera Battis-Reese, Geschäftsführerin Kultur Ruhr GmbH und Stefanie Reichart, Referatsleiterin Kultur des Regionalverbandes Ruhr (RVR)

 

Das Gespräch wird zusätzlich per Zoom übertragen. Bei einer Teilnahme in Präsenz gelten die 2G-Regeln. Bitte geben Sie bis zum 26. Januar unter presse@urbanekuensteruhr.de Nachricht, wie Sie teilnehmen wollen.

 

Infos: http://www.urbanekuensteruhr.de

Pressekontakt: Urbane Künste Ruhr, Ana Djokic, Telefon: 0234/97483422, E-Mail: rw@urbanekunsteruhr.de

IDR Meldungen

Aktuell

IDR Service

Idr Abonnieren

drei Kontaktboxen

idr-Redaktion
idr@rvr.ruhr
+49 201 2069-281 / -282