Informationsdienst Ruhr

IAT und Arbeitskammern starten bundesweite Umfrage unter Pflegekräften

Gelsenkirchen (idr). Das Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule will zusammen mit der Arbeitnehmerkammer Bremen und der Arbeitskammer des Saarlandes herausfinden, unter welchen Bedingungen ehemalige Pflegekräfte wiedergewonnen werden können oder teilzeitbeschäftigte Pflegekräfte aufstocken. Dazu wird eine bundesweite Online-Umfrage gestartet. Gefragt wird u. a. nach Erwartungen an das Arbeitsumfeld und die Arbeitsbedingungen in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Die Antworten werden anonym erfasst. Zusätzlich sind in der Studie problemzentrierte Interviews geplant.

 

Umfrage: http://www.ich-pflege-wieder-wenn.de

Pressekontakt: IAT, Denise Becka, Telefon: 0209/1707-227, E-Mail: becka@iat.eu

IDR Meldungen

Aktuell

IDR Service

Idr Abonnieren

drei Kontaktboxen

idr-Redaktion
idr@rvr.ruhr
+49 201 2069-281/-282