Informationsdienst Ruhr

Online-Umfrage zu Eigenverantwortung in der Pandemie

Gelsenkirchen (idr). Das Institut Arbeit und Technik (IAT) an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen will herausfinden, wie eigenverantwortliches Verhalten während der Corona-Pandemie von der Bevölkerung gesehen und umgesetzt wird. Es hat dazu eine Online-Umfrage gestartet.

 

Während außerhalb von Pandemie-Zeiten eigenverantwortliches Verhalten in der Regel eher indirekte Auswirkungen für die Gesellschaft hat, kann während Corona die Nicht-Einhaltung von Maßnahmen die Gesundheit anderer akut gefährden. Die Wissenschaftler fragen für ihre Studie nach dem Informationsverhalten sowie nach der persönlichen Einstellung zu den Corona-Schutzmaßnahmen.

 

Umfrage: https://www.soscisurvey.de/COVEIG/

Pressekontakt: IAT, Jenny Wielga, Dr. Peter Enste, Telefon: 0209/1707-163, -133, E-Mail: wielga@iat.eu, enste@iat.eu

IDR Meldungen

Aktuell

IDR Service

Idr Abonnieren

drei Kontaktboxen

idr-Redaktion
idr@rvr.ruhr
+49 201 2069-281/-282