Informationsdienst Ruhr

Verlag an der Fernuni Hagen macht wissenschaftliche Publikationen frei zugänglich

Hagen (idr). Die Fernuni Hagen hat einen eigenen Verlag gegründet, über den wissenschaftliches Wissen frei zur Verfügung gestellt wird. Gemäß des Open Access-Gedankens veröffentlicht Hagen University Press (HagenUP) unter der Webadresse hagen-up.de künftig Forschungspublikationen und Zeitschriften. Alle Werke sind über die Webseite in digitaler Form frei verfügbar.

 

Vor Veröffentlichung durchlaufen alle Publikationen die bewährten Verfahren der Peer Review, alle Werke werden also durch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler oder wissenschaftliche Beiräte begutachtet.

 

Hagen University Press ist mit fünf Neuerscheinungen aus den Kulturwissenschaften gestartet und gibt zunächst acht Buchreihen und eine Zeitschrift heraus. Er versteht sich als Verlag an der FernUniversität und ist offen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die nicht in Hagen lehren und forschen.

 

Infos unter hagen-up.de



Pressekontakt: Fernuniversität Hagen, Stephan Düppe, Telefon: 02231/987-2413, E-Mail: presse@fernuni-hagen.de

IDR Meldungen

Aktuell

IDR Service

Idr Abonnieren

drei Kontaktboxen

idr-Redaktion
idr@rvr.ruhr
+49 201 2069-281 / -282