Kopfbereich

Jagd bei RVR Ruhr Grün

jagdliche Bewirtschaftung der RVR-Wälder

Sie möchten in der Metropole Ruhr jagen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Die eigenbetriebsähnliche Einrichtung RVR Ruhr Grün ist für die Bewirtschaftung der Liegenschaften des RVR zuständig.

Hierzu gehört auch die jagdliche Bewirtschaftung. Nachfolgend erhalten Sie Informationen, wie Sie an den jagdlichen Angeboten des RVR teilnehmen können.

Gut zu wissen

Jagd ist das Aufspüren, Verfolgen, Fangen und Erlegen von Wildtieren durch Jäger. Auch in der Metropole Ruhr ist die Bejagung eine wichtige Aufgabe um das Gleichgewicht zwischen Wildtieren, Wald und Landwirtschaft aufrecht zu erhalten.

Insbesondere aufgrund der Klimawandels und der daraus resultierenden Waldschäden ist die Jagd sehr bedeutsam. Neben der Sicherung der Waldverjüngung kann so auch ein wertvolles Lebensmittel gewonnen werden.

25-50-25 grau

Jagdverpachtung

Die Jagdverpachtung 2022 ist beendet.
Über zukünftige weitere Auschreibungen informieren wir voraussichtlich ab Herbst/Winter 2022.

25-50-25 weiß

Gesellschaftsjagden

Erleben Sie Gesellschaftsjagden als Jagdgast von RVR Ruhr Grün. 

mehr dazu

25-50-25 grau

EINZELJAGD- ODER PAUSCHALANGEBOTE

Jagen Sie in einem unserer Eigenjagdbezirke in den von uns festgelegten Jagdzeitintervallen. Mit dem Jagderlaubnisschein wird Ihnen ein Kontingent, bestimmt nach Wildart, Geschlecht und Alter, freigegeben.

mehr dazu

Kontakt 66 : 33 petrol

RVR Ruhr Grün
Jagdverpachtung
jagd@rvr.ruhr
+49 201 2069-450
RVR Ruhr Grün
Betriebsleitung
ruhrgruen@rvr.ruhr
+49 201 2069-718