25-50-25 weiß

Route Industriekultur

Instandhaltung Großstandorte

Insgesamt fünf Großstandorte der Route Industriekultur sind Gegenstand eines Vertrages, den der Regionalverband Ruhr (RVR) erstmalig 2007 für den Dauer von zehn Jahren mit dem Land NRW abgeschlossen hat. Im Dezember 2016 hat die RVR-Verbandsversammlung einer neuen Vereinbarung zugestimmt.

25-50-25 grau

Impressionen - Baumaßnahmen 2021

25-50-25 weiß

Der Vertrag sieht vor, dass der RVR einen jährlichen Zuschuss für Instandsetzungen an den Großstandorten für die nächsten zehn Jahre von insgesamt 3,9 Millionen Euro leistet.

Die Großstandorte der Route Industriekultur sind:

  • Landschaftspark Duisburg-Nord
  • Gasometer Oberhausen,
  • Welterbe Zeche und Kokerei Zollverein in Essen, 
  • Jahrhunderthalle und Westpark Bochum sowie 
  • Kokerei Hansa in Dortmund

Das Land NRW hat seine Unterstützung für die Grundsicherung der herausragenden Industriedenkmäler von 3,6 auf 5,6 Millionen Euro für den gleichen Zeitraum angehoben.

Timo Hauge
Teamleitung
Team Industriekultur
hauge@rvr.ruhr
+49 201 2069-303