Netzwerk Siedlungskultur

REGIONALE PLATTFORM für den Austausch

Die Metropole Ruhr besitzt ein bedeutendes, siedlungskulturelles Erbe.

Dies gilt sowohl für die Siedlungen bis in die 1950/60er Jahre, als auch für die Arbeitersiedlungen, die ab Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet wurden.

Ziel des Netzwerkes Siedlungskultur ist der interkommunale und regionale Austausch zum Erhalt und zur Weiterentwicklung dieses siedlungskulturellen Erbes.

Gut zu wissen

Das Netzwerk kooperiert mit der NRW.BANK, dem VdW Rheinland-Westfalen und dem InWIS bei dem Projekt "Wohnen auf Kohle", bei dem Zukunftsperspektiven für montanindustriell geprägte Wohnquartiere entwickelt werden.

inwis.de/wohnen-auf-kohle

3er Block

Unser Ziel

Das Netzwerk identifiziert gemeinsame lokale und regionale Herausforderungen, diskutiert Lösungsansätze und verständigt sich auf konkrete Maßnahmen.

Darüber hinaus soll das siedlungskulturelle Erbe der Arbeiter- und Werkssiedlungen auch als Potenzial und als Impuls für eine zukunftsfähige Quartiers- und Stadtentwicklung genutzt werden.

Wer macht mit?

Das transdisziplinäre Netzwerk setzt sich aus Vertretern*innen der Denkmalpflege, der Stadtentwicklung, kommunalen und (über)regionalen Wohnungsunternehmen, den Landschaftsverbänden, dem Verband der Wohnungsunternehmen Rheinland-Westfalen e.V. (VdW) und der NRW.BANK zusammen.

 

Handlungskonzept

Gemeinsam mit 20 Kommunen und großen Wohnungsunternehmen hat der RVR ein interkommunales Handlungskonzept zu 72 Arbeiter- und Gartenstadtsiedlungen in der Metropole Ruhr aufgelegt.

Download Handlungskonzept

Regional

Regional

Moers, Duisburg, Dinslaken

Moers, Duisburg, Dinslaken

Mülheim, Oberhausen, Bottrop

Mülheim, Oberhausen, Bottrop

Dorsten, Essen, Gelsenkirchen

Dorsten, Essen, Gelsenkirchen

Hattingen, Bochum, Herne

Hattingen, Bochum, Herne

Recklinghausen, Dortmund, Schwerte

Recklinghausen, Dortmund, Schwerte

Lünen, Bergkamen, Hamm

Lünen, Bergkamen, Hamm

Ahlen, Hagen

Ahlen, Hagen

drei Kontaktboxen

Dorothee im Spring-Ojih
Referat Regionalentwicklung
Team Masterplanung
spring@rvr.ruhr
+49 201 2069-536
Sven Sander
Referat Regionalentwicklung
Team Masterplanung
sander@rvr.ruhr
+49 201 2069-6301