Stadtklima und Klimaanpassung

Erfahrung in Sachen Klimaanalysen

Seit mehr als vier Jahrzehnten erstellen wir im Auftrag unserer Mitgliedskommunen Analysen der stadtklimatischen Verhältnisse.

Auf Basis umfangreicher Messungen sowie Modellierungen können wir die klimatische Situation räumlich darstellen und im Hinblick auf kommunale Planungsempfehlungen vor dem Hintergrund des globalen Klimawandels beurteilen und bewerten.

Gut zu wissen

Seit August 2017 betreiben unsere RVR-Stadtklimatologen gemeinsam mit RVR Ruhr Grün auf dem Gelände des NaturForums Bislicher Insel eine Klimamessstation – die erste Klimastation im Raum Xanten. Infos und Download-Dateien der aktuellen Messergebnisse finden Sie hier:

Klimamessstation

Klima ist nicht gleich Klima

Unterschiedliche Stadtstrukturen können maßgeblichen Einfluss auf die jeweiligen klimatischen Verhältnisse haben. Zu den am stärksten belasteten Räumen zählen dabei bereits heute die Stadtzentren sowie die Gewerbe- und Industriegebiete, die unter anderem eine schlechtere Luftqualität sowie eine deutliche Überwärmung (Wärmeinsel) aufweisen.

Vor allem hier werden die Folgen des Klimawandels zukünftig noch stärker zu spüren sein, was die Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen erfordert. Mögliche Maßnahmen haben wir etwa im Handbuch Stadtklima zusammengestellt.

  • Handbuch Stadtklima, 2010 (5 MB) Im Auftrag des NRW-Umweltministeriums haben wir das "Handbuch Stadtklima" erarbeitet, um Städte bei der Bewältigung des Klimawandels zu unterstützen.

Stadt- und Regionalklima in der Analyse

Zur Beurteilung der stadtklimatischen Verhältnisse steht uns ein eigenes Klimalabor zur Verfügung, wodurch stationäre und mobile Messungen möglich sind. Für spezielle Fragestellungen zum Stadt- und Regionalklima werden darüber hinaus Simulationsmodelle genutzt. Die Erkenntnisse werden den Mitgliedskommunen als geodatenbasiertes Informationssystem KlimaFIS zur Verfügung gestellt.

Seitdem uns die Planungskompetenz für den Ballungsraum Ruhr wieder übertragen wurde, widmen wir uns zusätzlich der Betrachtung des regionalen Klimas in der Metropole Ruhr.

Downloads

Astrid Snowdon-Mahnke
Teamleiterin
Referat Geoinformation und Raumbeobachtung
Team Klimaschutz und Klimaanpassung
snowdon@rvr.ruhr
+49 201 2069-276