Naturerlebnis für alle am Niederrhein

Inmitten des Naturschutzgebietes liegt das RVR-Besucherzentrum NaturForum Bislicher Insel mit der Besucherinformation, der Ausstellung "AuenGeschichten" und Exkursionen und Vorträgen.

Besucher und Besucherinnen können die tierischen Bewohner der Aue hautnah erleben und sich über Natur- und Hochwasserschutz informieren. Das Naturschutzgebiet lässt sich selbstständig oder im Rahmen der zahlreichen Angebote erkunden.

Zwergsägerpärchen auf dem Gewässer der Bislicher Insel. Foto: RVR, Sprave
Zwergsägerpärchen auf dem Gewässer der Bislicher Insel. Sie gehören zur Familie der Entenvögel und sind in den Wintermonaten hier anzutreffen. Foto: RVR, Sprave

Gut zu wissen

Öffnungszeiten:
April bis Oktober: Di-So 10 bis 18 Uhr 
November bis März: Di-So 10 bis 17 Uhr 

Montags geschlossen, außer an Feier- und Brückentagen.

Hunde dürfen leider nicht mit ins Gebäude. (Assistenzhunde sind davon ausgenommen)

!Straßensperrung ab 22.02.24!

Auf der Straße in das Zentralgebiet der Bislicher Insel wird ab Donnerstag, den 22. Februar, der Asphalt saniert. Die letzte Beobachtungshütte ist somit nicht erreichbar. In dieser Zeit ist die Straße ab dem ersten Viehrost von 07:30 Uhr bis 17:30 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt, auch für Radfahrende und Fußgänger. Das NaturForum sowie die rechte Beobachtungshütte sind wie gewohnt erreichbar. Die linke Beobachtungshütte steht derzeit noch unter Wasser. Wie lange die Arbeiten andauern ist wetterabhängig.

Aktuelles vom Besucherzentrum

Sonnenaufgang über der Bislicher Insel; Foto: Hans Glader

Der bekannte Naturfotograf Hans Glader ist uns vor allem aufgrund seiner wunderbaren Vogelaufnahmen bekannt. Die Vogelwelt des Niederrheins…

Blässgänse auf der Bislicher Insel im Oktober 2021.

Mit dem Einzug des Winters kommen auch immer mehr Gänse in unser Naturschutzgebiet:

Hier versammeln sich große Mengen an Weißwangen- und Blässgänsen,…

25-50-25 grau

Personen in der Ausstellung "AuenGeschichten" im RVR-Naturforum Bislicher Insel.

das Naturforum Bislicher Insel in Xanten

In unserem Besucherzentrum erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die schützenswerte Auenlandschaft am Niederrhein.

Mehr dazu
Der Eingangsbereich des NaturForums Bislicher Insel.

Ihr Besuch bei uns - Anfahrt und Service-Informationen

Öffnungszeiten, Angebote, Preise, FAQs und Broschüren zum Download finden Sie auf unserer Serviceseite.

Mehr dazu

25-50-25 weiß

Haubentaucher im Wasser

Das Naturschutzgebiet Bislicher Insel bei Xanten

Das rund 1.200 Hektar große Naturschutzgebiet ist ein einmaliger Rückzugsort für seltene Pflanzen und Tiere.

Mehr dazu
Sonnenuntergang auf der Bislicher Insel

Kooperation - Wir sind aktiv im Bildungsnetzwerk Aue

Das Netzwerk möchte den Wert dieser Ökosysteme einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln.

Mehr dazu

25-25-25 - grau - Teaser mit BildText

Besucher auf einer Obstwiese
© RVR Ruhr Grün/Sprave

Unsere Angebote für Gruppen - drinnen und draußen

In Gruppenexkursionen lernen Besucher die Landschaft der Bislicher Insel kennen.

mehr dazu 

25-50-25 weiß

Die Bislicher Insel im Video

Film hier starten. Titel: Naturforum Bislicher Insel – RVR-Besucherzentrum in Xanten"
Hinweis: Wenn Sie das Video aktivieren, werden Daten an die externe Videoplattform YouTube übermittelt und Sie erklären sich gleichzeitig damit einverstanden. Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Impressionen von der Bislicher Insel. Dr. Ilka Weidig von RVR Ruhr Grün stellt das NaturForum vor.

Kontakt

NaturForum Bislicher Insel

RVR-Besucherzentrum

naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr
+49 2801 988-230
Bislicher Insel 11, 46509 Xanten