Jubiläum 2020

Der Regionalverband Ruhr wird 100 Jahre alt

2020 feiert der Regionalverband nun sein 100-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums schauen wir auf eine wechselvolle Vergangenheit, auf unzählig Geleistetes und eine spannende Zukunft. Zwischen Traditionswahrung und Modernisierung hat sich der Regionalverband in den vergangenen 100 Jahren als feste Institution etabliert. Eine Publikation sowie zwei Ausstellungen dokumentieren im Jubiläumsjahr die untrennbare Beziehung zwischen Region und RVR. 

Wir laden Sie herzlich ein, 100 Jahre RVR mit uns digital zu erleben. Gefeiert wird zu einem späteren Zeitpunkt.

Unser Programm im Jubiläumsjahr

Unser Programm im Jubiläumsjahr

1.000 Exponate die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Metropole Ruhr im Ruhrmuseum auf dem Welterbe Zollverein in Essen.


Ausstellung

Wie alles begann: Denkschrift entwirft ersten Generalsiedlungsplan


Historie
Der neue Ruhrschnellweg in Essen. Schwarz-weiss-Archivfoto

Ruhrgebietsfotografien aus dem RVR-Bildarchiv im LVR-Industriemuseum Peter-Behrens-Bau in Oberhausen.


Ausstellung
Waldweg im Baerler Busch, 2017

Freiflächen erhalten: Die Grünarbeit ist der rote Faden, der sich durch die 100-jährige Verbandsarbeit zieht.


Historie

Der Architektenwettbewerb im Dezember 1927: „Etwas Eigenes, der neuen Organisation besonders Entsprechendes“ war das Ziel.


Historie

Das RVR-Rahmenprogramm zum Jubiläumsjahr

Kontaktbox(en)

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0