Regionalstatistik Ruhr

Die Metropole Ruhr in Zahlen

Das Statistikportal Ruhr präsentiert die wichtigsten Daten und Indikatoren rund um die Metropole Ruhr in einem grafisch-interaktiven Dashboard.

Die Anwendung bietet sowohl eine Sammlung an Kerndaten rund um die Metropole Ruhr als auch die jeweils aktuellsten Daten zu Themenfeldern wie Arbeitsmarkt, Bildung, Gesundheit, Innovation, Wirtschaft und Wahlen.

Die Daten lassen sich zusätzlich als fertig aufbereitete Grafiken oder maschinenlesbare Dateien herunterladen.

zum Statistikportal Ruhr

Gut zu wissen

Neues aus der Regionalstatistik Ruhr gibt es auch bei LinkedIn oder in unserem Newsletter. Sie haben ihn noch nicht abonniert? Senden Sie uns gern eine formlose Mail: statistik@rvr.ruhr

Aktuelles zur Initiative GeVoR

25-50-25 grau

Aktuelle Arbeitsmarktlage in der Metropole Ruhr

Im Mai 2024 sind in der Metropole Ruhr insgesamt 266.134 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind im Vergleich zum Vorjahresmonat (Mai 2023) 8.851…

Ergebnisse der Europawahl 2024 für das Ruhrgebiet

Europawahl © Ayla Wessel
© Ayla Wessel

Am 9. Juni 2024 waren rund 350 Mio. Wahlberechtigte in 27 EU-Staaten aufgerufen, das neue Europaparlament zu wählen.

Welche Fraktion hat die Mehrheit unter den 720 Abgeordneten? Wie hat das Ruhrgebiet gewählt? Hier finden Sie alle Ergebnisse aus der Region für Europa.

50-50 weiß

Zweiter gemeinsamer datenbasierter Bericht erschienen

Handwerksbetriebe in der Metropole Ruhr

Nachwuchs- und Fachkräftemangel sind nicht nur im Handwerk seit Jahren Thema.

Der zweite gemeinsame Kurzbericht von RVR und Handwerk Region Ruhr basiert erneut auf den Daten der Handwerksrollen der drei Handwerkskammern Dortmund, Düsseldorf und Münster.

Er widmet sich nicht nur der Betriebsstruktur im Handwerk, sondern zeigt auch: In fast einem Viertel aller Betriebe in der Region ist der Inhaber mindestens 60 Jahre alt. Die Frage nach der Betriebsnachfolge ist daher häufig bereits drängend.

Die komplette Auswertung steht nun zum Download zur Verfügung:

Handwerksbetriebe in der Metropole Ruhr

Innovationsberichterstattung Ruhr

RVR und RWI stellen Studie zum Innovationsgeschehen in der Region vor

Gemeinsam mit dem RWI legt die Regionalstatistik Ruhr den Bericht zum Status Quo des Innovationsgeschehens in der Region vor.

Was ist überhaupt innovativ und (wie) kann man Innovation messen? Welche Forschungs- und Wirtschaftszweige in der Metropole Ruhr sind Innovationstreiber und wie steht die Region im landes- und bundesweiten Vergleich da?

Aufbauend auf sechs Themensäulen wie Bildung, Patentaktivität sowie Forschung und Entwicklung legt der Bericht ausführlich dar, welche Forschungs- und Wirtschaftsfelder die Innovationstreiber im Ruhrgebiet sind.

Innovationsbericht Ruhr. Eine Bestandsaufnahme des Innovationsgeschehens in der Metropole Ruhr

Publikationen

Download

Suchen Sie eine ältere Publikation? Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail an statistik@rvr.ruhr.

Arbeitsmarktreport.Ruhr

Download

Referat Bildung, Soziales und Regionalanalysen

Team Regionalstatistik und Umfragen

statistik@rvr.ruhr
+49 201 2069-760