RVR Ruhr Grün

Unser Einsatz für den Lebensraum Wald

RVR Ruhr Grün sieht seine Aufgabe in einer Waldbewirtschaftung und -pflege, die sich in besonderem Maße der Multifunktionalität und der Nachhaltigkeit aller Ökosystemleistungen des Waldes verpflichtet fühlt.

Wir wollen stabile und gesunde Wälder, geschützte Lebensräume für unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt, und wir wollen, dass Sie den Lebensraum Wald in seiner Vielfalt und Schönheit kennen- und schätzenlernen.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Regionalverband Ruhr (RVR) die eigenbetriebsähnliche Einrichtung RVR Ruhr Grün gegründet.

Gut zu wissen

Der RVR-Eigenbetrieb Ruhr Grün bewirtschaftet Wald-Naherholungsgebiete, Flora-Fauna-Habitat- und Naturschutzgebiete, Seen, rekultivierte Bergbaufolge- und Haldenlandschaften in der Metropole Ruhr.

Das sind rund 17.000 Hektar Freiflächen, davon 14.500 Hektar Wald.

Weitere Fakten zum Stand der RVR-Wald- und Freiflächen:
Nachhaltigkeitsbericht 2018​​​​​​​

graue Schachtel

Forstwissenschaftler Dr. Johannes Gerst von RVR Ruhr Grün hatte den Wolf Anfang August in der Dämmerung beobachtet und im Video dokumentiert. 

Wolfsnachweis in der Kirchheller Heide

Erstmals seit über 100 Jahren ist wieder ein Wolf in den Wäldern des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in der Kirchheller Heide gesichtet und auch gefilmt worden. Wahrscheinlich handelt es sich um die Wölfin Gloria, die bereits seit 2018 im Kreis Wesel standorttreu ist. Das LANUV hat den Nachweis inzwischen bestätigt.

Sollte es zu einer Begegnung mit einem Wolf in den Wäldern des RVR kommen, empfehlen die Förster:

  • Nicht versuchen, sich dem Wolf zu nähern, ihn anzufassen oder zu füttern!
  • Nicht weglaufen, am besten stehen bleiben und abwarten, bis sich der Wolf zurückzieht.
  • Wer selbst den Abstand vergrößern will, langsam zurückgehen.
  • Der Wolf lässt sich auch vertreiben, indem man auf sich aufmerksam macht (laut ansprechen, in die Hände klatschen oder mit den Armen winken).

Zuständig für das Wolfsmanagement ist übrigens nicht RVR Ruhr Grün, sondern das Land Nordrhein-Westfalen.

weiße Schachtel

Förster bei der Markierung von Bäumen

Unser Selbstverständnis

Wir sind "Experten für den Kommunalwald" und bieten naturnahe Waldwirtschaft aus einer Hand.

Mehr dazu
Holzstapel im Wald

so nutzen wir die Ressourcen des Waldes

RVR Ruhr Grün nutzt alle Ressourcen des Waldes - stets nachhaltig und natur- und artenschutzkonform.

Mehr dazu
Moorlandschaft in der Kirchheller Heide

Aktiv für den Naturschutz

Wir schützen die Natur zum Vorteil von Flora und Fauna, aber auch für die Menschen der Region.

Mehr dazu
Reiter im Wald

Wir ermöglichen Naturerlebnisse

Wir verstehen unsere Wälder auch als Freizeitorte, an denen sich viele Menschen wohlfühlen können.

Mehr dazu

graue Schachtel

ÖKOLOGISCHER BODENFONDS – Wir geben der Natur Raum

Gerade im Ballungsraum Ruhrgebiet sind Flächen, die den Verlust von Freiraum oder Biotopen ausgleichen können, nur unzureichend verfügbar.

Wir sind Eigentümer von über 17.000 Hektar Fläche im gesamten Ruhrgebiet und können Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Kompensationsbedarf anbieten. 

Mehr Dazu

weiße 4er Schachtel

Farne im Baerler Busch, 2017

Entdecken Sie unsere schönsten Waldgebiete

Mehr dazu
Schild Naturschutzgebiet im Wald

Naturschutzgebiete für vielfältige Erlebnisse

Mehr dazu
Waldkompetenzzentrum Heidhof Gebäude

RVR-Heidhof Waldkompetenzzentrum

mehr dazu
Der Eingangsbereich des NaturForums Bislicher Insel.

RVR-NATURFOruM BISLICHER INSEL

Mehr dazu

drei Kontaktboxen

RVR Ruhr Grün
Betriebsleitung
ruhrgruen@rvr.ruhr
+49 201 2069-718